Was wir können

strahlen

Sandstrahlen/Sweepen

Mittels Druckluft und einem Strahlmittel, meist Quarzsand, werden Rost, artfremde Anhaftungen und alte Beschichtungen vom Metallteil entfernt sowie die Oberfläche angerauht. Das ist eine wichtige Vorausetzung für die nachfolgende Pulverbeschichtung.

feinputz0231sx

Feinputzen

Bei uns können Ihre Metallteile den letzte Schliff für glatte Kanten und ebenen Oberflächen erhalten.

waschen

Waschen und Passivieren

Vor der eigentlichen Beschichtung müssen die Metallteile noch entfettet und eine Konversionsschicht zur besseren Haftung aufgebracht werden.

pulvern2231sx

Beschichten

Mit einer speziellen elektrostatischen Pulverpistole wird nun das Farbpulver auf die Metallteile gesprüht. Es haftet durch elektrostatische Anziehung und benötigt daher keine Lösemittel.

brennen

Einbrennen

Im Ofen wird das anhaftende Farbpulver bei ca. 140-200 °C aufgeschmolzen und vernetzt am Metallteil zu einer gleichmäßigen und widerstandsfähigen Farbschicht.